Auftaktveranstaltung der Netzwerkstelle Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Am 09. Oktober 2015 fand im Roncalli Haus in Magdeburg die Auftaktveranstaltung der Netzwerkstelle Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz in Sachsen-Anhalt unter großer Beachtung des Fachpublikums statt. Das Programm umfasste Grußworte von Prof. Dr. Angela Kolb, Ministerin für Justiz und Gleichstellung, sowie Eva von Angern, Vorsitzende des Landesfrauenrats Sachsen-Anhalt. Diesen folgte der Impulsvortrag „Diskriminierung, Rechtsextremismus, Willkommenskultur und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit im Spiegel des Sachsen-Anhalt-Monitors und Frauenbilder in der Arbeitswelt – von der DDR bis heute“ von Tobias Jaeck (Zentrum für Sozialforschung Halle).

Zurück