viele bunte Hände

Die Netzwerkstelle

Die „Netzwerkstelle zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz im Land Sachsen-Anhalt“ ist ein Projekt des Landesfrauenrates Sachsen-Anhalt. Der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e. V. umfasst derzeit 33 Mitgliedsverbände. Somit ist der Landesfrauenrat die größte außerparlamentarische, überparteiliche und überkonfessionelle Kraft von Frauen für Frauen in Sachsen-Anhalt.

Der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. war bereits Träger eines Projektes mit dem Schwerpunkt Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz. Das frühere Projekt wurde in der Laufzeit vom Jahr 2012 bis zum Jahr 2013 umgesetzt. In der fachlichen Umsetzung des Projekts Netzwerkstelle AGG baut der Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e.V. auf diese Vorerfahrungen auf. Im Jahr 2015 begann die neue Projektphase für die Netzwerksstelle zum AGG.

Neben der Sensibiliserung und der Durchführung von Fachtagungen zum Thema AGG bieten wir Unternehmen und Institutionen aus ganz Sachsen-Anhalt kostenfreie Schulungen zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgestz an. Dabei passen wir den zeitlichen Umfang der Schulungen der Ansprüche und Wünsche der Unternehmen ganz individuell an. Sollten auch Sie als Unternehmen oder Institution Interesse an einem Seminar, einer Schulung und/oder einer kurzen Vorstellung des AGG und unserer Netzwerkstellen haben, dann kontaktieren Sie uns gern.

So erreichen Sie uns:

Landesfrauenrat Sachsen-Anhalt e. V.
Netzwerkstelle AGG
Halberstädter Straße 45
39112 Magdeburg

Tel.: 0391-63605096
Fax: 0391-61083534
E-Mail: agg@landesfrauenrat.de